Einige von euch haben sicher schon auf Windows 8 umgestellt. Die größte Veränderung nach der Installation bzw. dem Update ist sicher, dass euer geliebtes Startmenü unten links “verschwunden” ist und ihr euch jetzt über die “Eckenklicks” ins Startmenü und durch eure Apps hangeln müsst.

Da mir das Ganze für meinen normalen PC nicht so wirklich gefallen hat, habe ich mich mal nach einer Lösung und Alternativen umgesehen.

Angeboten wird dabei so einiges an Programmen und Tools wie Pokki, Stardock und einige mehr. Doch nach ein bisschen Suche im Netz und diversen Installationen (und Deinstallationen) bin ich bei folgendem hängengeblieben, dass ich euch besten Gewissens empfehlen kann.

Das Programm gibt es schon länger, einigen nutzten es bereits unter Windows 7, da es noch einige nette Features nebenbei hat.

Die Rede ist von Classic Shell, dass ihr hier kostenlos herunterladen könnt (Classic Shell v3.6.2)

 

Windows - 7 - 8 - Startmenü - Klassisch - Zurück - Tipp - Trick - holen - einrichten - wieder - kostenfrei - gratis - classic - shell - download - app - aktivieren - 3

 

Die Installation und Einrichtung ist dabei denkbar einfach. Ihr ladet das Programm von oben genannter Seite in aktuellster Version herunter und führt die Datei aus.

2-3 mal das berühmte “weiter”, inkl. Installation aller vorhandenen Komponenten.

Windows - 7 - 8 - Startmenü - Klassisch - Zurück - Tipp - Trick - holen - einrichten - wieder - kostenfrei - gratis - classic - shell - download - app - aktivieren

 

Nach Abschluss der Installation gelangt ihr direkt ins Startfenster der Anwendung in der ihr schon sofort die euch vertauten Startmenüs entdecken könnt Zwinkerndes Smiley

Windows - 7 - 8 - Startmenü - Klassisch - Zurück - Tipp - Trick - holen - einrichten - wieder - kostenfrei - gratis - classic - shell - download - app - aktivieren - 1

 

Mit einem Klick auf “All Settings” unten, erhaltet ihr dann noch dutzende weitere Menüs, die euch noch viele weitere Möglichkeiten zur Personalisierung eures Startmenüs bieten.

Windows - 7 - 8 - Startmenü - Klassisch - Zurück - Tipp - Trick - holen - einrichten - wieder - kostenfrei - gratis - classic - shell - download - app - aktivieren - 4

 

Direkt hier auf der Startseite könnt ihr euch dann für euer gewünschtes Startmenü entscheiden.

Ich habe mich jetzt mal für das klassische Windows 7 entschieden. 1 Klick später ist die Sache dann im Prinzip auch schon abgeschlossen!

Windows - 7 - 8 - Startmenü - Klassisch - Zurück - Tipp - Trick - holen - einrichten - wieder - kostenfrei - gratis - classic - shell - download - app - aktivieren - 5

Et voila, das gute alte Startmenü ist wieder da! Smiley

 

Ich kann euch nur empfehlen euch auch mal die weiteren Optionen anzusehen, da verstecken sich noch einige interessante und nützliche Funktionen wie erweiterte Netzwerkfunktionen und noch vieles mehr.

Probiert es einfach mal aus, ich bin sehr zufrieden damit!

Bild-Quellen: sourceforge.net