Habt ihr auch schon mal per Mail oder Chat Links verschickt (z.B. aus Google Maps oder ähnlichem) und 90% der Mail hat eigentlich nur aus diesem Link bestanden?

Auch dafür hat Google sich etwas überlegt. Quasi im Twitter-Stil könnt ihr eure Links einfach umwandeln lassen.

goo.gl url shortener


Nehmen wir an, wir wollen von Obergeiersnest nach Buxtehude reisen. Diesen Link wollen wir jetzt jemandem schicken, was dann ungefähr so aussieht:

https://maps.google.de/maps?saddr=Obergeiersnest,+Schondra&daddr=
Buxtehude&hl=de&ll=51.856139,7.734375&spn=5.402556,14.0625&sll=
53.467486,9.691574&sspn=0.162681,0.308647&geocode=FUq5_gIdPA
CWACntcHWGcd-iRzHF9nTX-6rtaQ%3BFV7ZLwMdtuGTACmHlupndJ2xR
zFf3LZapvQ4EQ&mra=ls&t=m&z=7

 Ziemlich „unschön“ so etwas in einer Mail oder ähnlichem zu verschicken. Aus Google Maps gibt’s die Lösung natürlich auch schon direkt über den Link.

Platzhalter Bild

Routenplan Buxtehude - google shortener

Platzhalter Bild

Da es diese Funktion jedoch nicht auf jeder Webseite gibt, hat Google dafür eine eigene Seite. Ihr geht einfach auf:

http://goo.gl/

Und kopiert hier eure zu lange Adresse ein, klickt auf „Shorten URL“ und schon kommt eine hübsche http://goo.gl/rIWVF Adresse heraus, die sich deutlich „angenehmer“ verschicken lässt!

Bild-Quellen:  google.de
Text-Quellen: google.de, Sjhildebrandt