Spotify kennt ihr sicher inzwischen alle. Falls nicht, verschafft euch hier noch mal kurz einen Überblick.

Spotify ist dafür bekannt immer weiter an seinen Angeboten und Leistungen zu arbeiten. Mit dem aktuellen Update kommen dann wieder ein paar interessante Features hinzu.

 

spotify - neue - dienste - änderungen - metallica - musik - streamen - kostenlos

 

 

Zum einen gibt es das neue “Follow” Feature. Damit könnt ihr einfach jedem Spotify Mitglied folgen. Sei es nun euer Nachbar, Freund, Kollege oder was auch immer. Natürlich könnt ihr auch genauso irgendwelchen vertretenen Promis folgen.

“Folgen heißt dabei, ihr erhaltet dadurch Infos was sich euer “Gefolgte” so alles anhört und könnt euch dadurch “inspirieren” lassen.

Umgekehrt könnt ihr natürlich genauso mit euren “Followern” eure Playlists teilen und Tipps geben.


Es gibt ein neues “Discover” Feature. Darüber erhaltet ihr stets Empfehlungen zu neuer Musik.

Das Besondere daran, ihr könnt auch sehen wieso und woher diese Empfehlung kommt. Die Empfehlungen basieren natürlich zum größten Teil auf von euch verfolgten Künstlern, Genres, usw.

Ihr könnt euch, wenn ihr das wollt, auch per Push über neue Titel eurer Lieblingskünstler informieren lassen.


Bisher wurde die Musik zum größten Teil in Playlisten sortiert. Die Meisten legen sich dann für jeden Interpreten eine Playlist an, oder importieren diese z.B. aus iTunes.

Neu kommt dann hinzu, dass ihr auch “Kollektionen” erstellen könnt. Ist jetzt zur Playlist in meinen Augen keine große Änderung, für mich entsteht dadurch eher die Möglichkeit z.B. gewisse Künstler nach Genre oder ähnlichem in einer Kollektion abspeichern zu können (noch zusätzlich zur Playlist des eigentlichen Künstlers).


Natürlich nicht jedermanns(frau) Geschmack, ich fand das aber ziemlich spitze,  Smiley ist auch neu, dass Metallica seinen gesamtem Songkatalog zum ersten mal überhaupt als Stream verfügbar macht und damit auch ab sofort auf  Spotify vertreten ist!

Klick hier für Metallica und lass es rocken 😀