Sony hat auf der CES 2013 sein neues Smartphone Xperia Z vorgestellt.

Nach den letzten Modellen Xperia V, T, und J will Sony damit an seinen Erfolg anknüpfen.

Das Xperia Z auf 5 Zoll läuft mit Android Jelly Bean 4.1 und wird von einem 1,5 Ghz starken Quadcore Prozessor von Qualcomm befeuert dem 2GB Ram zur Verfügung stehen.

sony - xperia - z - black - Neu - Daten - Preis - Vergleich - Fakten - Leistung - Lieferung - Termin - Zeit - Farben - Smartphone - Technologie

Das Sony Xperia Z wird komplett (Vorder- und Rückseite) aus Glas bestehen.

In alter Tradition legt Sony auch bei diesem Modell wieder viel Wert auf die Kamera und wird daher mit einer ganz neuen Sony Exmor RS™ mit 13 Megapixel auf den Markt kommen.

Wie die Konkurrenz von Samsung und Apple, wird auch Sony jetzt beim Xperia Z mit auf das schnelle Internet dank LTE setzen.

Eine weitere Besonderheit (vor allem im Hinblick auf die hochauflösende Kamera und dafür benötigtem Speicherplatz) ist ebenfalls der zusätzliche Steckplatz für eine Micro SD-Karte (bis zu 64GB)!

Der interne Speicher selbst, ist mit 16GB ausgestattet.

Ob das sinnvoll ist oder nicht sei mal dahin gestellt, alledrings ist das Xperia Z sogar wasserdicht!


Das Sony Xperia Z wird in den Farben schwarz, weiß und violett erscheinen und soll im ersten Quartal 2013 dann zum Preis von 649€ auf den Markt kommen.

Wenn ihr noch mehr Infos und Details haben möchtet, schaut einfach mal bei Sony auf der eigenen Xperia Z Seite vorbei.

 

sonymobile.com

 

Auch wenn nicht ganz billig, bietet es ganz interessante Features und macht, meiner Meinung nach, auch optisch etwas her!