In letzter Zeit gab es leider immer mal wieder Probleme mit Kaspersky Internet Security und Microsoft Windows Updates.

Mit den letzten Windows Updates vom 08.04.2013 trifft diesmal wieder ein neuer Fehler für Nutzer der Versionen 6 und teilweise auch 8 zu.

Ihr erhaltet die Meldung „Ihre Lizenz ist ungültig. Der Schutz wurde beendet“.


Da es in der Vergangenheit schon öfter Probleme diese Art gab, ist das natürlich mehr als ärgerlich.

Grundsätzlich ist Kaspersky Internet Security eigentlich (meiner Meinung nach) sehr zuverlässig und ich bin eigentlich auch sehr zufrieden damit.

Wie Eingangs schon erwähnt, ist ein Windows Patch vom 08.04.2013 dafür verantwortlich (genauer das Windows Update  KB2823324).

Dieser wurde für die folgenden Betriebssysteme bereitgestellt:

  • Microsoft Windows Vista x32/x64
  • Microsoft Windows 7 x32/x64
  • Microsoft Windows Server 2008 x32/x64
  • Microsoft Windows Server 2008 R2

Relativ sicher taucht der oben genannte Fehler dann für Nutzer der Kaspersky Versionen 6.0.4.1424 und 6.0.4.1611 auf. Von Nutzern der Version 8 gibt es inzwischen aber auch einige Berichte.

Kaspersky arbeitet, nach eigenen Angaben, mit Hochdruck an der Lösung des Problems, bis dahin helfen nur diese 2 Notlösungen:

1. Ihr installiert das Windows Update KB2823324 erst gar nicht (was euch wenig nutzen wird, wenn ihr über Google hierher gekommen seid, weil ihr die Fehlermeldung schon habt 😉 )

2. Ihr deinstalliert dieses Update erst einmal wieder. (Über die Systemsteuerung -> Programme)

Solltet ihr dazu noch Fragen haben, hinterlasst wie immer einfach gerne einen Kommentar.


Bild-Quellen: t-online.de