Nach der OUYA-Meldung von gestern, dass das XBMC Mediacenter integriert wird, kommt das Projekt heute mit der Meldung nach, auch das PLEX Mediacenter anbieten zu wollen.

Dadurch werden „alle Wünsche“ in dieser Richtung berücksichtigt.

Plex-Complete-Media-Solution-plexapp_com


Genau wie das XBMC Mediacenter, bietet auch Plex ein Center inkl. Apps für inzwischen sämtliche Plattformen an.

Ouya selbst machte dazu die Angabe, dass fast überall immer völlig verschiedene Interessen bestehen. „Man ist Tag- oder Nachtmensch, Celtics- oder Lakers-Fan (Oder Frankfurt/Bayern 😉 ), Horde oder Allianz, Superman oder Batman, Sith oder Jedi. Aber nie beides.“

„Also warum nicht beides anbieten“. So kommt es, dass jetzt hier beide Mediacenter zur Auswahl stehen werden.

Ebenso laufen aktuell Verhandlungen mit einem der größten Spielemacher Namco Bandai (Pacman, Tekken, Ridge Racer), auf dessen Facebook Fanpage (facebook.com/NamcoBandai), mit Unterstützung des OUYA-Aufrufes, Abstimmungen über Spielewünsche laufen sollen.

Ich muss sagen, ich bin nach wie vor immer noch sehr begeistert von dem Konzept und bin sehr auf die Veröffentlichung im März gespannt!

P.s. wie ich gestern schon sagte, ist die 7 Mio$ Marke tatsächlich geknackt, das Projekt läuft noch 15 Stunden und knackt fast noch die 8 Mio $. Wer sich also kurzentschlossen doch noch eines der ersten Modelle sichern möchte, jetzt oder nie! 😉 http://www.kickstarter.com/projects/ouya/

Bild-Quellen: plexapp.com