Seit kurzem gibt es ein nettes „Spielzeug“ in Form einer App Namens „Gabi„.

Im Prinzip macht die App nichts anderes,  als eure Interaktionen mit Freunden und ihre „Eigenschaften“ selbst zu analysieren.
Kann ein paar nette Überraschungen ergeben, wenn ihr auf einmal seht wer euer „größter Fan“ ist (in der Form, dass er/sie eure Bilder/Links usw. am meisten kommentiert hat), welche Freunde alle Single oder verheiratet sind, usw.

Gabi – loui Apps

 Gabi - Social Media - App


 Gabi verfolgt ein einfaches Prinzip. In ersten Teil (siehe Bild Orange) werden Beiträge, Fotos und Videos, die besonders häufig markiert oder kommentiert wurden, dargestellt. Was ihr dabei anzeigen lassen wollt, wählt ihr selbst aus, durch die Kategorien könnt ihr mit dem berühmten Fingerwisch einfach durchscrollen.

Im zweiten Teil (siehe Bild braun) geht es um eure eigenen Updates und Meldungen. Welche Bilder gefallen meinen Freunden am besten, welche Beiträge wurden wie oft markiert usw.

Im letzten Bereich (siehe Bild blau) könnt ihr aus einer Vielzahl von Themen eine Auswahl treffen, die auf eure Freunde angewendet werden soll.
Z.B. die Freunde mit den meisten Freunden oder Gruppen, welche sind Singles oder welche verheiratet. Liken dieselben Filme/Bücher, Musik was auch immer.

Sicher kein (wie es auf manchen Seiten angepriesen wird) „Social Media Analyse Tool“, dennoch aber eine nette Erweiterung zu Facebook die, wie gesagt, auch mal so manche Überraschungen zum Vorschein bringt! 🙂

Bild-Quellen: redmondpie.com
Text-Quellen: SJHildebrandt