Wird einige von euch sicher freuen, da das Paket doch relativ weit verbreitet und sehr beliebt ist.

Es ist jetzt schon knapp 1 Woche her, dass Microsoft seine neue Version der Essentials 2012 veröffentlicht hat. Bisher noch unter dem Namen “Live Essentials” bekannt.

windows live essentials 2012 - update - metro - windows 8 - windows 7


 

Die Bezeichnung “Live” ist auch bei den ganzen Einzeldiensten, wie z.B. dem sehr beliebten “Movie Maker” weggefallen.

Wenn ihr eure vorhandene Installation updaten (oder vielleicht sogar ganz neu ausprobieren) wollt, könnt ihr dies unter den folgenden Links tun.

Hier gelangt ihr zu der Seite mit den Einzelinstallationen: Windows Essentials 2012 einzeln

Hier gelangt ihr zum Download des Gesamtpaketes: Windows Essentials 2012 gesamt
(Auch in dem Gesamtpaket könnt ihr noch angeben was installiert werden soll und was nicht)

Interessant ist, dass damit auch der alte Windows Mesh-Dienst komplett heraus genommen wurde. (Damit konnte man z.B. seine Eigenen Dateien zwischen 2 Rechnern synchronisieren).

Dafür ist jetzt Sky Drive hinzugekommen. Das Update für 2012 könnt ihr nur unter Windows 7 durchführen. Für ältere Windowsversionen müsstet ihr weiter das Windows Live Essentials 2011 nutzen.

“Theoretisch” kann Essentials 2012 auch schon die neue Windows 8 Oberfläche, allerdings wird diese dann wirklich nur unter Windows 8 selbst “freigeschaltet”.

Solltet ihr Probleme beim herunterladen, installieren oder einrichten haben, hinterlasst einfach einen Kommentar