Wie von vielen vermutet wird, Microsoft sein Tablet Surface zum Windows 8 Start mit auf den Markt bringen.

Der Verkauf startet jedoch mit der Einschränkung, dass es sich erst einmal nur um die ARM-basierte Variante des Tablets handelt, mit der Windows RT Version!
Das  Surface mit Windows 8 Pro soll, laut Microsoft, erst ca. 90 Tage später an den Start gehen. (Also erst im Januar 2013)

microsoft surface - windows 8 - windows RT - Ivy Brdige - ARM - Windows 8 Pro


Der „Nachteil“ an dieser zuerst veröffentlichten Version liegt darin, das es keine Intel-Variante ist, die hier mit Windows RT läuft. D.h. ihr habt zwar die neue Windows Metro Oberfläche, eure normalen Desktopprogramme werden hierauf aber nicht laufen, bzw. lassen sich auch nicht installieren („dank“ der ARM-Architektur).
Da mit der Windows RT Version auch keine Remote-Desktop Funktionen, Einbindung in Domänen usw.  möglich sind, ist diese für die meisten Business-User (aber auch Schulen usw.) eher uninteressant.

Wer „mehr“ von und mit diesem 10″ Tablet will, müsste dann wirklich auf die Windows 8 Pro Version im Januar warten. Das Pro Surface kommt auch mit 64/128GB mit doppelt soviel Speicher daher. Weitere Unterschiede seht ihr hier:

microsoft surface - windows 8 - windows RT - Ivy Brdige - ARM - Windows 8 Pro - Features


Die Preise sind bisher noch nicht genau bekannt, allerdings geht man von folgenden Preisspannen aus, mit denen relativ sicher zu rechnen ist:

Surface RT: 449$ – 599$

Surface Pro: 899$ – 1.199$

Windows sieht sich mit diesem Tablet ganz klar als Konkurrenz zu Apple & Co.
Ob sie damit Erfolg haben werden, wird sich zeigen. Die Meinungen dazu gehen im Netz allerdings sehr stark auseinander!

Bild-Quellen: microsoft.com
Text-Quellen: SJHildebrandt