Google hat in eigener Analyse festgestellt, dass nur 4% der versendeten Mails über Gmail in irgendeiner Weise formatiert sind.

Ein Grund dafür kann natürlich sein, dass manche die Formatierung einfach nicht mehr direkt finden die früher (wie man es aus z.B. Word und Outlook kennt) beim Öffnen einer neuen Mail einfach oben in der Leiste angebracht war.

Mit den letzten Änderungen in Gmail öffnet sich ja nur noch ein kleines Fenster unten rechts in dem man seine Mail schreibt. Die Formatierungsleiste, gibt es aber natürlich nach wie vor.

Diese ist jedoch, um das Gesamtbild aufgeräumter zu gestalten, auf ein minimum reduziert worden. Aus diesem Anlass heraus, machte Google jetzt noch einmal explizit darauf aufmerksam.

Öffnet ihr eine neue Mail, habt ihr ganz unten die kleine Formatierungsleiste, die ihr anklicken bzw. erweitern könnt.

gmail - google - formatierung - neue - mail -schrift - art - fett - formatieren - groß - klein - drive - farben - optionen - anhang

Mit Klick auf das A, erhaltet ihr alle bekannten Formatierungen für Schriftarten, Farben, Schriftgröße, Einzüge, Aufzählungen usw.

Mit Klick auf die die Büroklammer, erhaltet ihr die Funktionen zum Anhängen von Dokumenten, Bildern usw.

Diese können entweder von eurem PC, oder auch aus eurem Google Drive Verzeichnis stammen.

Auch Links, Einladungen zu Terminen und Emoticons werden hier eingefügt.

Für die Freunde der Tastaturkürzel, die ich selbst auch gerne mal nutze, hat Google dann gleich noch mal eine Übersicht der wichtigsten Befehle mit hinzugefügt.

Die wichtigsten Standardkürzel seht ihr hier:

gmail - google - formatierung - neue - mail -schrift - art - fett - formatieren - groß - klein - drive - farben - optionen - anhang

Falls ihr euch noch für Weitere Tastaturkürzel interessieren solltet, schaut mal beim Google Support vorbei, hier erhaltet ihr dann die komplette Übersicht.

Also falls ihr auch zu den eingangs erwähnten 4% gehören solltet, probiert es doch einfach mal aus und fügt eurer nächsten Mail mal ein paar Formatierungen hinzu, der Empfänger freut sich sicher darüber 😉