Mal etwas interessantes, völlig außerhalb von PC & Co.

Es geht um das Flugspuren-Tracking-Programm der Deutschen Flugsicherung.
Auf der Seite der dfs gibt es nämlich ein sehr interessantes Feature, von dem ich bisher auch noch nie gehört hatte.


Man kann sich für jeden größeren deutschen Flughafen ansehen welche Flugzeuge gerade wo, in Höhen bis etwa 4.000m, im Luftraum fliegen, z.T. auch welche Airlines und Maschinen das sind. Klickt einfach mal auf das Bild unten und ihr gelangt direkt zur Kartenübersicht.

Ihr klickt auf einen Flughafen, z.B. Frankfurt, und gelangt dann auf der rechten Seite mit einem Klick auf „STANLY-Track STARTEN“ direkt zu der Trackingansicht.

Damit das läuft, muss Java auf eurem Rechner installiert sein. Falls dies noch nicht geschehen sein sollte, findet ihr ebenfalls auf der rechten Seite beim Tracking einen Link zum Download und Installationsanleitung.

Find ich persönlich sehr interessant!  Wann kommt man schon einmal in den Genuss, sich in Echtzeit alle aktuellen Flugrouten mit einigen zusätzlichen Angaben anzusehen.

Aber dennoch wohl eher etwas für Technik-Interessierte… 🙂

Bild-Quellen: leipzig-seiten.de, dfs.de
Text-Quellen: SJHildebrandt