Facebook ist gerade mal wieder dabei ein paar neue Funktionen zu testen. Diesmal geht es dabei um neue Emotionen und Aktivitäten die ihr über eure Statusmeldungen teilen könnt.

Die Vorstellung seitens Facebook läuft dabei unter dem Titel: „Teile wie du dich fühlst und was du tust“


Als neues Feature werden dabei erweiterte Funktionen in eurer Statusbox getestet.

Die aktuellen Fragen in eurer Statusbox wie „Wie fühlst du dich“ usw. sind euch sicher schon bekannt, in Zukunft könnte euer Status dann mit den neuen Emotionen und Aktivitäten erweitert werden.

Wie z.B. lesen, anhören, trinken usw.

Die Aktivitäten werden dann direkt mit einem Dropdown Menü verknüpft aus dem ihr auswählen könnt, wie z.B. bei trinken:

Bei der Aktivität „lesen“ könnt ihr dann z.B. auch eure Facebook- oder eine andere Internetseite verknüpfen, die dann in der bekannten Vorschau angezeigt wird.

In der Emotionen Auswahl, erhaltet ihr dann ein paar „neue Smilies“

Die Tests dafür laufen schon eine ganze Weile, ob das auch wirklich umgesetzt wird, steht natürlich wie immer in den Sternen bzw. hängt es immer davon ab, wie groß die Resonanz der Testpersonen ist.

Ich bin mir nicht sicher ob das Internet, bzw. Facebook dadurch etwas „gefühlvoller“ wird 😉 für mich ergibt das nicht so wirklich Sinn, aber es soll ja Menschen geben, denen so etwas gefällt! 🙂


Bild-Quellen: allfacebook.de