Passt nicht ganz bei mir, aber nahe dran 😉 Wie sieht’s bei euch aus?

Hier die Platzierungen, getrennt nach App und Browser:

Platz 10: Ebay und Wetter.de – 3,3% der deutschen Handy-Benutzer nutzen die Ebay-App, 4,5 % besuchen die Website von Wetter.de

Platz 9: Microsoft-Dienste und Web.de – 4,3%  nutzen die App von Web.de, 4,7% nutzen über Browser die Dienste MSN, Windows Live oder Bing

Platz 8: Wetter.com und Yahoo – 4,3% nutzen die App von Wetter.com, 4,8% folgen den Web-Diensten von Yahoo

Platz 7: GMX und Bild.de – 4,5% nutzen die App von GMX, 5,2% nutzen die Webseite von Bild.de

Platz 6: Amazon und Microsoft-Dienste – 4,6 % nutzen die Microsoft-Apps von MSN, Windows Live und Bing, 5,8 % besuchen die Amazon Website

Platz 5: Youtube und Amazon – 5% nutzen die eigene Amazon App, 6,7% besuchen regelmäßig das Videoclip-Portal von Youtube

DeutschlandsTop10 der Apps und Websites auf dem Handy


Platz 4: Ebay und Yahoo – 6,4% nutzen die App von Yahoo, 7,4% benutzen die Website von Ebay (wird der App immer noch vorgezogen)

Platz 3: Wikipedia und WhatsApp – 6,5% nutzen WhatsApp, 7,4% besuchen regelmäßig die Webseite der Online-Enzyklopädie Wikipedia

Platz 2: Facebook – Sowohl die App mit 15,1%, als auch die Webseite mit 12,3% landet „gleichzeitig“ auf dem zweiten Platz

Platz 1: Google – Wer sollte es auch sonst sein 😉 Auch hier schafft es Google parallel mit 16,3% Nutzern der Google Apps als auch 20,4% Nutzern der Website auf Platz 1

Bild-Quellen: handelsblatt.com
Text-Quellen: handelsblatt.com