Bekannt geworden ist youtube-mp3.org durch seine simple Seite und der Möglichkeit mit einem Klick, Youtube-Videos in Mp3-Files umwandeln zu können. Hinter der Seite steckt die PMD Technologie UG aus Niedersachen.

Seit Juni 2012 befindet sich PMD Technologie im streit mit Youtube bzw. Google, die PMD dazu aufforderte den Dienst einzustellen, da er illegal wäre.


Kurzerhand startete PMD Technologie eine Petition auf der Plattform change.org (an der man sich übrigens immer noch beteiligen kann) in der Hoffnung, dass Google die Sperrung bei Youtube jetzt aufgibt. Der Betreiber selbst war mehr als erstaunt über den gigantischen Erfolg dieser Petition.

Er selbst begründet seine Petition wie folgt: „Seit Jahrzehnten ist es der Öffentlichkeit erlaubt, mittels entsprechender Tools eine Aufzeichnung von TV-Übertragungen oder sogar von CDs zu erstellen. Youtube möchte nun nicht mehr tolerieren, dass die Nutzer das Gleiche mit den eigenen Übertragungen machen. Diese Petition wurde gestartet, um zu verhindern, dass sich die Rechte der Verbraucher ändern, nur weil eine andere Technologie verwendet wird.“

Ob er damit allerdings gegen den Webriesen Google ankommt ist fraglich. Bleibt abzuwarten, wie die Geschichte weiter verläuft.

Bild-Quelle: golem.de
Text-Quelle: golem.de